Vorarlberg Reiseziele von Bregenz bis Ischgl. Karte

Last Updated on 13/01/2023

Vorarlberg ist eine sehr gebirgige Region, in der selbst die Autobahnen größtenteils in Tunneln verlaufen und es mehrere mautpflichtige Abschnitte gibt, deren Gebühren unabhängig von einer allgemeinen österreichischen Vignette sind.
Die Hauptattraktionen sind Berge, Unterhaltung – auch. Fast an jedem der unten genannten Orte gibt es mindestens einen malerischen kleinen See.

Bodensee / Lake Constanse

Die andere Karten:
Rheindelta Bodensee, Appenzell Sehenswürdigkeiten
Nach Westen – Bodensee
Bodensee Schweizer Seite
Nach Norden – Allgäu, Schwäbische Alb
Osten – Rund um Innsbruck von Reutte zu Brenner

Es gibt viele Seilbahnen. Ich werde sie nicht alle auflisten, aber ich werde versuchen, sie auf der Karte mit einem blauen Quadrat zu markieren. Der Buchstabe S steht für Sessellift (Sesselbahn).
Kletterwälder sind relativ verbreitet, aber andere Unterhaltungsinfrastruktur breitet sich langsam in dieser Region aus. Es ist eher für Wanderungen und Extremsportarten (insbesondere Klettern) konzipiert.
Richtung Innsbruck nimmt die Zahl der Sehenswürdigkeiten zu.

Denken Sie bei der Suche daran, dass die Österreicher Kletterwald (Seilpark) normalerweise als Kletterpark oder Hochseilgarten bezeichnen, und Klettergärten sind Felsgebiete zum Trainieren von Kletterern, und es gibt viele dieser Gebiete.

Vorarlberg From Bregenz to Ischgl / Vorarlberg Reiseziele
vergrößern Kartendaten ©OpenStreetMap

Alles Wichtige, was Sie in der Region sehen können – mit Notizen und Links.

  • 1 – top
  • 2 – sehr gut, wenn auch nicht so bekannt
  • 3 – gut für einen Kurzurlaub oder einen Zwischenstopp. Mehrere mittelgroße interessante Orte
  • 4 – lokal oder spezifisch, nicht für jedermann

Noten ohne Klammer – ich war da. Mit Klammern – ich war nicht da. Natürlich sind die Noten subjektiv.

Bodensee Österreich

Der österreichische Teil des Bodensees wird durch Bregenz und ein paar angrenzende Dörfer repräsentiert.

3
1. Bregenz

Die Stadt hat die Stadtmauern und Gebäude des 13.-16. Jahrhunderts erhalten. Bitte beachten Sie, dass sich die kleine Altstadt auf einem Hügel befindet und Sie vom Pier oder vom Bahnhof noch zu Fuß dorthin gehen müssen. Es ist besser, eine Karte aus dem Tourismusbüro zu besorgen.

Die Kelten waren die ersten, die sich im 5. Jahrhundert an diesem Ort niederließen, und gaben dem Ort den Namen Brigantion. Dann gab es wie üblich die Römer (15 n. Chr.) Und dann die Alemans. Im 15. Jh. wurde die Stadt an die Habsburger verkauft.
Nach dem Zweiten Weltkrieg wollten die Bewohner unbedingt in die Schweiz. Ihr Wunsch wurde jedoch nicht berücksichtigt.

Eine Seilbahn zum Pfänder – die Hauptattraktion der Stadt (1064 m). Die Flyer versprechen atemberaubende Ausblicke, sind aber etwas unaufrichtig.

Die Aussicht ist nicht schlecht, aber nur von einem Punkt aus. Alles andere ist eingezäunt. Und an der höchsten Stelle, an der Sie von der Seilbahnstation aus klettern können, von wo aus sich eine hervorragende Aussicht hätte öffnen sollen, gibt es ein Café.

What to see in Bregenz / Was machen in Bregenz

Einen Blick auf den See bekommt man auch ohne Anstehen an der Seilbahn am Aussichtspunkt Gebhardsberg.

Für uns hat sich das Warten in der Menge nicht gelohnt, da diese Sicht durch Zäune eingeschränkt war. Vielleicht ist die Seilbahn für Wanderer in Ordnung.

Neben der “Aussicht” hat der Berg einen kleinen Tiergehege mit einheimischen Tieren (Alpenwildpark) (Wildschweine, Hirsche und Murmeltiere). Es waren die Murmeltiere, die die Reise hierher nützlich machten und unsere Stimmung stark hoben.

Bregenz Pfänder Seilbahn
Bregenz Pfänder
Bregenz Pfänder
Bregenz Pfänder

3-4
2. Dornbirn, Hohenems

Dornbirn
iNatura multimediales Naturmuseum, Brauereimuseum.

Karren Seilbahn (link). Die Blicke richten sich auf den Bodensee und das Rheindelta.
Rappenlochschlucht (link) und eine weitere Schlucht und See auf der Straße um den Berg. Das Rolls-Royce Museum (link) und das Weihnachtskrippenmuseum auch dort.

Lesen Sie mehr über Seilbahnen mit Blick ins Rheintal im Thema Alpenrhein: Appenzell und St. Gallen

Hohenems – Altstadt, die Mühle mit Museum (link).

Vorarlberg

(4)
3. “Bregenz Wald”

Hittisau, Bezau, Mellau
Mehrere Seilbahnen (link, link). Dampfzug Bezau – Schwarzenberg (link, grüne Linie auf der Karte).
Bauernhof und Schaukäserei in Egg (Link)

Schnepfau – Aqua-Hochseilgarten (anstelle eines Waldes befinden sich die Stationen an den felsigen Ufern des Flusses, Link)

Schoppernau – Seilbahnen (Link), Kräutergarten

(4)
4. Fontanella, Damüls

Biosphärenreservat Walser (link)

Seilbahnen (link, link).

Damüls. Kletterwald und Flying fox Link
Hallenspielplatz

(3-4)
5. Lanterns

Lesen Sie mehr über Feldkirch und Liechtenstein im Thema Alpenrhein

Laterns – Sommerrodelbahn, Seilbahn (link)

Gorge Üble Schlucht

(3)
6. Bludenz, Vandans (Golm), Schruns

Mehrere Bergbahnen: in Bludenz selbst und weiter entlang der Schlucht nach Schruns und nach Brand (link, link)

Eine weitläufige Region für Bergwanderungen mit vielen Spielplätzen. Der einzige Nachteil ist, dass man bei schlechtem Wetter nirgendwo hingehen kann. Nächstgelegene kulturelle Sehenswürdigkeiten im Rheintal.

Bludenz – Thermalbad, Altstadt, Brauereimuseum (link).

Brand – Kletterwald (Link).
Oben die Schhausennerei Alpe Rona
Lünersee Stausee mit Seilbahn erreichbar

Vandans (Golm) – Coaster, Kletterwald (Link). Flying Fox über dem Stausee. Abstieg vom Berg zu den Hügeln.

Vorarlberg From Bregenz to Ischgl
vergrößern Kartendaten ©OpenStreetMap

(3)
7. Schruns, Silvretta

Seilbahnen (link)

Schruns – Allwetter-Freibad. Am Hochjoch gibt es verschiedene Kinderanimationen.

Silvretta – Panorama-Alpenstraße Link. Es gibt auch drei Seen auf dem Weg.

Für diejenigen ohne Auto gibt es die Busse 85 und 260.

(4)
8. Schröcken-Warth und Lech


Schröcken – Kletterwald (Link), Flying Fox. Canyoning
Sesselbahn in Warth

Lech – Zürs – Am Oberlauf des Lechs gibt es viele Bergbahnen. Der Hauptvorteil der Region sind malerische Berge. Zusammen mit St. Anton bilden sie ein bekanntes Skigebiet.

(4)
9. Mittelberg

Mittelberg – Es macht Sinn, es zusammen mit Oberstdorf zu betrachten, da die normale Straße nur von Deutschland aus geht. Die Hauptattraktion sind die Seilbahnen (link, link)

Ausflugsziele im Allgäu im Allgemeinen und Oberstdorf im Besonderen

Tirol

(4)
7. St. Anton am Arlberg

Seilbahn (link)

Trampolinpark (Link). Wellnessbad im Kongresszentrum

Verwall – Kletterwald, Canyoning, Rafting, Mountainbike Link

Pettneu, Schann – Schwimmbad (nur im Sommer) Link
Schnanner Klamm

(4)
8. Ischgl und Umgebung

Berühmtes Skigebiet. Ischgl bietet im Sommer Bergwanderungen, zahlreiche kleine Seen, Mountainbike-Strecken und Kletterfelsen. Große Spielplätze für Familien.

Seilbahnen (link).
Flying Fox (link).
Hängebrücke in Ischgl
Wildpark in Mathon (Link)
Schwimmbad in Galtür und Thermalbad in Ischgl
Niederseilgarten in Kappl
Discgolf in Kappl

Nächste Schweiz (über den Berg von Ischgl):
Samnaun – Seilbahnem (link), Flying fox, Thermalbad

Alle Beiträge zu #Tirol
Rund um Innsbruck von Reutte zu Brenner

Genießen Sie die Seite ohne Cookies? Das bedeutet, dass ich für Sie auf eigene Kosten arbeite.
Vielleicht möchten Sie meine Arbeit hier unterstützen.
Oder hier Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Schreibe einen Kommentar

Email is not compulsory

Cookie Consent mit Real Cookie Banner