Cuxhaven Sahlenburg

Last Updated on 31/07/2022

Sahlenburg ist ein touristischer Ort, etwas abseits von Cuxhaven in Richtung Bremerhaven. Es erstreckte sich nicht am Meer entlang, sondern senkrecht dazu. Auch in der Hochsaison ist es hier einfacher, eine Unterkunft zu finden, es gibt einen großen Campingplatz. Dieses Gebiet ist das “Natur pur”: sauberer Strand, Pinienwald, Moorlandschaft. Sowie ein eigenes Freibad, mehrere Reiterhöfe und ein Seilpark.

Von hier aus ist es nur etwa 10 km zur Insel Neuwerk (zu Fuß oder mit der Kutsche).

Siehe Karte im ersten Beitrag zu Cuxhaven.
Döse, Duhnen
Bremerhaven
Küste Deutschlands. Hamburg und Niedersachsen Sehenswürdigkeiten
Lüneburger Heide Sehenswürdigkeiten. Schneverdingen

Sahlenburg ist ideal mit Kindern, für einen sehr erholsamen Urlaub oder für einen Reiturlaub. Wo sonst können Sie mit voller Geschwindigkeit reiten, ohne sich um Straßen, Fußgänger oder Autos sorgen zu müssen?! Es bleibt nur das Reiten zu lernen, aber ich denke, dass mit Lernen man auch hier helfen kann.

Es gibt einen Bus nach Cuxhaven (7 km entlang der Küste bis Kugelbake), von Duhnen – eine kleine Eisenbahn auf Rädern entlang der Küste.

Von Duhnen bis Sahlenburg gibt es ein Schilfstreifen, anscheinend ein Naturschutzgebiet. Sahlenburg hat wieder Sand und das beste Wasser in Cuxhaven. Es gibt keinen Schlickstreifen, keine Quallen.

Mit dem Fahrrad nach Sahlenburg

Die letzten zwei Tage auf See haben wir uns entschieden, guten Wetter zu benutzen, und wir haben vier Fahrräder geliehen. Es kostet so viel wie an anderen Orten nur ein oder zwei Fahrrädern. Ausgezeichneter, fast flacher Weg nach unseren Bergen ist nur ein Genuss, obwohl ein bisschen zu viele Fahrräder dort unterwegs sind. Der einzige Nachteil ist, dass man in der Nordsee in der Sonne genauso unmerklich verbrennen kann wie in den Bergen, wenn auch nicht so schmerzhaft.

Wir spazierten am ausgezeichneten Strand entlang, beneideten die zahlreichen Reiter, die mit voller Kraft auf dem Watt ritten, trafen die Kutschen von der Insel Neuwerk. Sie entdeckten einen recht großen Kiefernwald, eine Biofarm mit Milch und anderen Produkten sowie Heideheiden, wenn auch nicht so groß und blumenreich wie in Schneverdingen.

Heide und Aussichtsplattform zwischen Duhnen und Sahlenburg

Von der Aussichtsplattform vor Sahlenburg.

Man sah, wie Karren nacheinander auf die Insel gezogen wurden, Reiter rasten auf dem Watt. Auch ein Geländewagen fuhr mit rasanter Geschwindigkeit direkt über ein Watt von Duhnen zu den Waggons, tat dort etwas und eilte zurück. Wir gingen davon aus, dass das Rad gebrochen war.

Neben der Aussichtsplattform befindet sich eine kleine Heide.

Sahlenburg Strand

Diese sind schon genug geritten.

Und diese reiten noch.

Die Kutschen kommen zurück. Sie können sehen, wie sich eine Reihe von Kutschen nach Duhnen erstreckt (Pickelpunkte am Horizont).

Hier gibt es auch viele Krabben und noch viel Setzlingen.

Eine gestörte Krabbe läuft im Kreis in ihr Loch. Unangenehm aussehende Wurmhaufen (viele davon sind auf den Fotos zu sehen) sind keine Würmer, sondern Sandhaufen, die sie hinterlassen haben und sich in der Tiefe verstecken.

Die Flut hat noch nicht begonnen, aber es gibt einen konstanten Wasserstreifen in der Nähe der Neuwerk Straße.

Und hier ist die Straße selbst, zertrampelt von Rädern und Hufen.

Die Flut und die Möwen kamen in ein paar Stunden.

Möwen sind schon lange mit der Flut am Ufer vorbeigezogen.

Noch eine Heide

Und zum Schluss noch eine Heide, die nicht am Meer, sondern etwas weiter liegt (auf der Karte mit dem Wort „Heide“ gekennzeichnet, bei Google heißt sie Cuxhaven Küstenheide, 2,5 km von Sahlenburg, 7 km von Kugelbake). Es gibt nicht so viele Wanderwege, die Heide bedeckt den Boden nicht so dicht wie in der Lüneburger Heide und die Dimensionen sind nicht so endlos, aber es ist gut zu laufen und polnische tarpanartige Pferde (sie heißen Konik) sowie Bisons zu treffen. Sie grasen in dem eingezäunten Bereich.

Folgen Sie mir

Haben Sie noch Fragen? Sie können kommentieren ⇓ oder private E-Mail schreiben

Innerhalb des Zauns wurden keine Tiere gefunden. Koniks spazierten woanders.

Alle Beiträge über #Nordsee.

Genießen Sie die Seite ohne Cookies? Das bedeutet, dass ich für Sie auf eigene Kosten arbeite.
Vielleicht möchten Sie meine Arbeit hier unterstützen.
Oder hier Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Ich verwende keine personalisierte Werbung

Schreibe einen Kommentar

Email is not compulsory

Cookie Consent mit Real Cookie Banner