Lüneburger Heide Sehenswürdigkeiten. Schneverdingen

Last Updated on 31/07/2022

Vorher habe ich nicht verstanden, warum so viele Touristen die Lüneburger Heide besuchen. Aber jetzt weiß ich es und komme immer gerne wieder.

Heide ist etwas Erstaunliches. Es scheint, dass es einfach nur deprimierend sein sollte: sumpfige Landschaft, hier und da Baumgruppen. Aber stattdessen haben Sie ein Gefühl von Freiheit. Der Duft von Kiefern und Heide, das Summen der Bienen – man kann endlos spazieren.

Travemünde Sehenswürdigkeiten
Bremerhaven Sehenswürdigkeiten
Nordsee und Niedersachsen Karte Sehenswürdigkeiten
Cuxhaven Sahlenburg
Cuxhaven Döse und Duhnen

In Schneverdingen war meine heimliche Absicht, die Heide zu sehen – wer weiß, wann wir sonst zur richtigen Zeit (Heideblüte im August) dort noch kommen können. Aber ich war mir nicht sicher, ob die Familie einen Blumenspaziergang zustimmt. Daher wurde teure Unterhaltung in der Umgebung als Abschirmung genannt: Heidepark, Zoo, Vogelpark. Meine Männer dachten auch an das Panzermuseum. Aber zu meiner Freude waren wir von den Landschaften so gefangen, dass wir die meiste Zeit in Heide und Sümpfen spazierten und Kinder statt Attraktionen das Freilichtmuseum Kiekeberg besuchten.

Natürlich gibt es zu viele Liebhaber dieses Naturwunders, vor allem Rentner. Rentner und die Heide sind ein Thema für die Witze auf verschiedene Webseiten. Doch die Wege sind lang und Rentner, die meistens für kurze Zeit mit Bussen kommen, erreichen einfach nicht alle Orte. So können Sie leicht einen Ort finden, an dem Sie sich ganz allein fühlen, wenn Sie weiter von der Stadt weggehen.

Schneverdingen im Zentrum der Lüneburger Heide

Schneverdingen ist bequem, weil die Heide direkt an Ihre Unterkunft geliefert wird: Sie umgibt die Stadt. Man kann mit dem Zug kommen und das Fahrrad mitbringen oder ein Fahrrad direkt dort mieten oder einen lokalen Touristenbus (Heideschuttle) nehmen. Die Busse fahren zu allen strategischen Punkten. Für Touristen ohne Auto ist dies der bequemste Ausgangspunkt.

Aber für diejenigen, die mit dem Auto unterwegs sind, sind andere, viel weniger besuchte Orte besser geeignet. Die Heidekarte ist auf der Website des Reservats verfügbar, Blühgebiete sind violett gekennzeichnet (link und link)

Die Hauptsache – vergessen Sie nicht, auf die Entfernung zu achten: Die Stadt ist groß genug, obwohl sie auf schematischen Touristenkarten klein aussieht, und die umliegenden Heideflächen sind auch ziemlich groß.

Zusätzliche Unterhaltung zu den Landschaften in Schneverdingen: Heidegarten, Kutschfahrten und Schafe.

Kutschenfahrten für Touristen ohne Gruppe werden vom Tourismusbüro angeboten, der Fahrplan ist auf der touristischen Website der Stadt zu finden.
Die Kutschen werden von mächtigen schweren Pferden gezogen.

Schafe beleben die Landschaft. Gleichzeitig beschneiden sie die Heide. Es hilft, es auf natürliche Weise vor Aufforstung zu bewahren. Nun, die Nebenwirkung in Form von Milch und Wolle kommt auch dazu.

Heidegarten

Im Heidegarten werden verschiedenste Heidearten gepflanzt. Er ist klein, Sie können ihn in 15-20 Minuten vollständig umgehen. Heidegarten finden Sie im nördlichen Teil von Schneverdingen.

Schnucken

Die einheimischen Schafe heißen Schnucken. Tagsüber weiden Schafe in verschiedenen Teilen der Heide, und es ist nicht möglich, genau herauszufinden, wo sie zu finden sind. Aber es gibt einen Ort, an dem sie garantiert sind.

Weiter nördlich von Heidegarten, durch einen Wald und eine Heidewiese, gibt es einen Parkplatz, eine Bushaltestelle und einen Schafstall, von wo aus sie täglich gegen 10.30 Uhr auf die Weide und zwischen 17 und 18 Uhr zurück getrieben werden.

Eine große Anzahl von Großvätern und Großmüttern kommt zu den Schafen gelaufen. Hier ist die Strategie einfach: Warten Sie, bis die Schafe vertrieben sind und die Touristen ihre Busse erreichen. Jetzt können Sie ganz ruhig, fast ganz alleine, mit dem Fotografieren beginnen.

Schnucken sind sehr süß, aber auch schüchtern. Sie werden gebeten, ihnen nicht zu nahe zu kommen

sowie ihre vierbeinigen Hirten.

Ein Hirte in einem schwarzen Mantel, mit einem Rucksack unter dem Mantel, der eine Art Buckel bildet, ist sehr alt. Die ganze Arbeit mit den Schafen und Hunden wurde nicht von ihm gemacht, sondern von dem Mann in Grün. Offensichtlich sparten sie die Kraft ihres Hirten.

Schneverdingen Lüneburger Heide

Wenn das Publikum geht, werden die Schafe ruhig dorthin geführt, wo es ursprünglich geplant war. Und es geht ganz schnell: ein paar Minuten – sie sind schon verschwunden.

Schneverdingen Luneburg Heath

Schafstall

Sie können hier viele Pferde sehen. In diesem Urlaub habe ich mehr als einmal bedauert, dass mich Pferde ausschließlich als Packet wahrnehmen – die Heide ist ein wunderbarer Ort für einen Reiterurlaub. Reiterhöfe bieten “Urlaub mit Pferden” an, überall gibt es spezielle Wege für Pferde.

Wir ziehen auf eine andere Heidewiese – tatsächlich eine sehr große Heide von mehr als fünf Kilometern Länge. Es bedeckt die Stadt von Osten. Hier ist die Konzentration der Menschen höher, mehr zu Fuß, mit Fahrrädern und Kutschen.

Heather sieht bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen anders aus. Ich mochte eher die weichere Version mit hohen Wolken, aber ohne Sonne. In der Sonne erscheinen große Flächen braun, während die Heide tatsächlich lila ist.

Bienenhaus. Die Luft klingelt von den Bienen. Aber Heidehonig habe ich nicht im Angebot gefunden: Alles ist mit Rapshonig gefüllt.

Drei Panoramen geben 180 Grad des Sichtfeldes.

Echte Farbe von Heide.

Ich habe über Mistkäfer gelesen, aber ich habe sie nie gesehen. In den Heiden gibt es viele davon.

Folgen Sie mir

Haben Sie noch Fragen? Sie können kommentieren ⇓ oder private E-Mail schreiben

Pietzmoor

Wir verabschieden uns von der Heide. Am Ende war das Pietzmoor am südlichen Stadtrand im Programm.

Sumpf im Regen – was könnte romantischer sein? 🙂 Außerdem haben wir gerade “Der Hund von Baskerville” mit dem ältesten Kind gelesen.

Es hat auch eine eigene Heide.

Holzplattformen sind im Regen sehr, sehr rutschig.

Torf wurde in den Sümpfen gewonnen. Die Stellen, an denen der Torf geschnitten wurde, wurden mit Wasser gefüllt.

Weitere Teile vom Urlaub “Nach Norden zu Watt” – #Niedersachsen.
Alle Sehenswürdigkeiten der Region.

Genießen Sie die Seite ohne Cookies? Das bedeutet, dass ich für Sie auf eigene Kosten arbeite.
Vielleicht möchten Sie meine Arbeit hier unterstützen.
Oder hier Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Ich verwende keine personalisierte Werbung

Schreibe einen Kommentar

Email is not compulsory

Cookie Consent mit Real Cookie Banner