Harz. 5. Thale, Kinderprogramm im Harz

Last Updated on 01/12/2022

Thale ist eine Stadt in der Mitte zwischen Blankenburg und Quedlinburg, aber näher an den Bergen. Es liegt an der Stelle, wo die Bode die enge Schlucht verlässt, um nach Quedlinburg zu fließen.

Sie sollen nach Thale nicht für historische Stadtspaziergänge kommen, sondern für Erholung im Freien und sportliche Unterhaltung. Je nach Ihren Plänen kann dies ein Halbtagesausflug oder ein Ganztagesausflug sein.

Mehr über Quedlinburg
Erlebniszoo in Hannover
Harz. 3. Goslar
Harz Karte. Was muss man sehen – von Goslar bis Bad Sachsa
Harz. 2. Brocken, Wurmberg
Harz Karte Sehenswürdigkeiten

Thale Anfahrt

Zug ab Quedlinburg. Bus ab Wernigerode oder Bahn mit Transfer (ca. 1 Stunde).

Kostenlose Parkplätze gehören zur Seilbahn (Fahren Sie bis zum Ende der Straße nach dem Hinweisschild für die Seilbahnen).

Die gesamte Unterhaltung wurde an einem Ort konzentriert, am Ausgang der Klamm ins Tal, auch der Bahnhof ist in der Nähe.

Thale Sehenswürdigkeiten

Unten, am Fluss entlang, befindet sich ein Kletterwald, dessen Eingang sich gegenüber der Sesselbahnstation ist. Auf der gleichen Flussseite gibt es Seilbahnstationen, einen einfachen Vergnügungspark (Funpark 1) mit kostenlosem Tollhaus-Spielplatz und kleinen kostenpflichtigen Attraktionen (Bahn, Schaukel etc.).

Auf der anderen Seite des Flusses – der zweite Teil des Vergnügungsparks mit Trampolinen, die Attraktion Hexenbesen (das Kind liegt in einer Kapsel, die am Boden der Schienen aufgehängt ist, nach vorne gerichtet und die Kapsel fährt auf Schienen wie eine Achterbahn) und das Ice Cream Villa Café.

Thale
Kartendaten ©OpenTopoMap, ©OpenStreetMap

Sie können etwas tiefer in die Klamm hineingehen und zum Bodekessel und zur Teufelbrücke (3 km) wandern.

Der Legende nach liegt darunter die Krone der Prinzessin Brunhilda. Eines Tages verliebte sich der gewalttätige Ritter Bodo in eine Prinzessin und wollte sie zwingen, ihn zu heiraten. Die Prinzessin war anderer Meinung und floh auf einem weißen Ross. Doch plötzlich tauchte vor der Prinzessin ein Abgrund auf (anscheinend war die Prinzessin nicht einheimisch, sie kannte den Weg nicht). Das Pferd der Prinzessin konnte über den Abgrund springen, nur die Krone fiel ins Becken, aber Bodo hatte weniger Glück – er fiel der Krone nach und beschützt sie nun in Form eines großen bösen Hundes, der aus dem Wasserwirbel Bodekessel auftaucht.

Rosstrappe

Oben, auf Rosstrappe (Ross-Trappe), ist als Beweis dieser Geschichte ein Pferdehufabdruck in Stein abgebildet. Historiker haben eine “prosaischere” Version: Die Nische wurde von den germanischen Stämmen für Opfer verwendet.

Die Rosstrappe kann mit einem Sessellift bestiegen werden. Von der Aussichtsplattform führt ein steiler, in den Stein gehauener “Schnurre”-Pfad nach unten, der serpentinenartig bergab führt. Der Weg ist oft wegen Steinschlag gesperrt.

Blick auf die Rosstrappe von der Aussichtsplattform beim Parkplatz am gegenüberliegenden Hang.

Hexentanzplatz

Am gegenüberliegenden Hang, dem Hexentanzplatz, bringt Sie eine Gondelbahn hinauf. Die Gondeln haben einen transparenten Boden, aber nicht nur dafür lohnt es sich nach oben zu gehen.

Oben gibt es mehrere Aussichtsplattformen – bei der Seilbahn, beim Bergtheater, beim Parkplatz und weiter vom Parkplatz in die Klamm.

Rund um den Parkplatz befinden sich: Gastronomie und Souvenirs, ein Spielplatz, ein Wildpark, ein neues Abenteuer-Minigolf und ein Allwetter-Harzbob.

Es gibt Doppelsitze im Bob, Sie können alleine und mit einem Kind fahren. Fahren ist ab vier Jahren geeignet – sicher. Früher – es kommt auf das Kind an. Vergessen Sie nicht, Ihre Gästebuch-Coupons vorzuzeigen.

Rechts Rosstrappe (Sessellift), links – Hexentanzplatz (Gondeln).

Nach einem Tag auf den Felsen können Sie sich im örtlichen Thermalbad – Bodetal Therme – entspannen.

Teufelsmauer im Harz

Anfahrt
Teil 1 – zwischen Blankenburg und Timmenrode (12 km). Nach Timmenrode – Bus 263 von Blankenburg
2 – Warnstedt, Bus 11, 9 ab Thale oder Quedlinburg.
3 – Weddersleben, Bus 9 ab Thale oder Quedlinburg, oder Neinstedt (Zug ab Quedlinburg oder Thale).
4 – Gernrode, Rieder, Ballenstedt, Bus 17 ab Thale oder Bus 318 ab Quedlinburg

Thale attractions Devil's Wall / Teufelsmauer im Harz
vergrößern Kartendaten ©OpenTopoMap, ©OpenStreetMap

Gott und der Teufel kämpften miteinander – wem wird das Land gehören. Und sie waren sich einig, dass Gott die Täler und den Teufel – die reichen Berge des Harzes bekommen würden, wenn der Teufel Zeit schaffen würde, die Grenzmauer vor dem ersten Hahnenschrei zu bauen. Der Teufel musste nur einen Stein zu legen, als im Korb einer Frau, die zum Markt ging, ein Hahn krähte. Im Zorn zerstörte der Teufel fast die gesamte Mauer.

Zwischen Blankenburg und Ballenstedt sind Reste der Mauer – geriffelte Klippen – zu sehen. Der am besten erreichbare und mit anderen Sehenswürdigkeiten am besten vereinbare Teil befindet sich in der Nähe des Ortes Weddersleben, den man mit Bus oder Bahn bis Neinstedt und weiter zu Fuß erreichen kann. Unweit des Bahnhofs in Neinstedt gibt es einen Parkplatz für diejenigen, die die Klippen erklimmen möchten.

Folgen Sie mir

Kinderprogramm im Harz und Umgebung

Ich nenne hier die beliebtesten Familienausflugziele, bezogen auf eine Unterkunft im Norden der Region (Wernigerode, Goslar oder Quedlinburg), viele davon wurden schon auf Harzseiten beschrieben.

1. Goslar:
Rammelsberg (ab 4 Jahre alt).
Hahnenklee – Seilbahn, Coaster.

2. Bad Harzburg:
Minigolf,
Märchenwald,
Kletterwald.
Baumwipfelpfad, Seilbahn.
Oben erreicht man den Gehege mit Luchsen.

3. Wernigerode:
Miniaturenpark und Spielplätze,
Thermalbad,
kleiner freier “Zoo” mit einheimischer Tiere,
Glasbläserei Harzkrystal in Derenburg,
Dampfzugfahrt zum Brocken,
Coaster in Schierke.

4. Blankenburg: Burgruine und Festung Regenstein, Kletterwald

5. Thale: Kletterwald und Attraktionen, Gondelbahn (oben Coaster, Wildpark, Minigolf), Sessellift, Indoor-Spielplatz (Hexenhaus).

6. Hasselfelde: Wild West Park Pullman City.

7. Elbingerode: Stalagmitenhöhlen

8. Osterode: Erlebnis- und Freibad Aqua-Land

9. Wolfsburg. Volkswagen Auto Stadt und Wissenschaftsmuseum Faeno.

10. Mühle-museum Gifhorn.

11. Erlebnis Zoo in Hannover.

Erlebniszoo in Hannover

Weitere Einträge zum Harz – #Harz.
Harzattraktionen auf der Karte: Teil 1 (Westen) und Teil 2 (Osten).

Genießen Sie die Seite ohne Cookies? Das bedeutet, dass ich für Sie auf eigene Kosten arbeite.
Vielleicht möchten Sie meine Arbeit hier unterstützen.
Oder hier Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Schreibe einen Kommentar

Email is not compulsory

Cookie Consent mit Real Cookie Banner