Vierwaldstättersee. Rigi Kulm, Tierpark Goldau

Last Updated on 19/07/2022

Rigi ist ein imposantes Bergmassiv am Nordufer des Sees. Auf der anderen Seite befindet sich der Zugsee.

Beachten Sie, dass es verschiedene Möglichkeiten zum Aufstieg gibt. Der Gipfel (Rigi Kulm) – ein scheinbar offensichtliches Ziel – nicht unbedingt das beste für die Aussicht. Von dort aus sieht man gut den Zugsee, aber schlecht den Vierwaldstättersee. Entdecken Sie alle Möglichkeiten im Voraus. Außerdem ist es besser, morgens zu gehen, damit die Sonne Pilatus nicht belichtet.

Unten übernachten Touristen meist in den Dörfern Gersau, Vitznau, Weggis. Der einzige Nachteil dieser Unterkunft ist, dass Sie mit dem Bus nach Brunnen oder nach Küssnacht zum Zug müssen.

Vierwaldstättersee. 1. Brunnen, Schwyz
Vierwaldstättersee Sehenswürdigkeiten. Karte
Vierwaldstättersee. 2. Weg der Schweiz. Urnersee
Vierwaldstättersee. 4. Pilatus
Vierwaldstättersee. 3. Von Seelisberg bis Stans
Luzern
Jungfrau Region. 6. Meiringen

Seilbahnen und Bergzüge

  1. Zahnradbahn (übrigens die erste in Europa) fährt nach Rigi von Vitznau (am See) und Goldau (auf der anderen Seite des Berges). Beide Optionen sind sehr malerisch. So können Sie Bergsteigen mit einem Besuch Zoo Goldau verbinden.
Rigi Karte / Rigi Map
vergrößern Kartendaten ©OpenTopoMap

Ein paar Mal am Tag (siehe Fahrplan) fährt eine historische Dampflokomotive.

Es ist natürlich interessant, bei klarem Wetter zu steigen. Andernfalls sind alle Spitzen im Nebel. Wenn Sie zum Gipfel fahren, besuchen Sie auch unbedingt den Känzeli-Aussichtsplattform. Von der Haltestelle Staffelhohe die Serpentine hinunter. Oder von der Haltestelle Kaltbad-First – etwa sieben Minuten auf dem flachen Weg.

Weiter Aussichten von oben. Es gab einen Dunst. Außerdem waren wir am Nachmittag nach dem Zoo und die Sonne war im Weg. Es ist besser zuerst den Berg hinauf, dann den Zoo.

Im Gegensatz zu Pilatus sind die Anstiege hier meist sanft, nur abrupt am Ende, aber man kann sie immer noch nicht mit Pilatus vergleichen.

Rigi

Nach Schwyz.

Rigi Kulm

Goldau und ein kleiner Teil des Zugersees auf der linken Seite.

Zugersee

Lake Zug from Rigi Kulm

Teil des Vierwaldstättersees von Küssnacht nach Luzern. Pilatus ist im Dunst verloren

Der Gipfel – Rigi Kulm.

Die beste Aussicht auf Pilatus, die wir bei diesem Wetter herausholen konnten.

Und das könnten Sie bei anderen Wetter sehen.

Bürgenstock aus dem Fenster des Zuges.

2.Da wir mit Vitznau angefangen haben, bleiben wir hier. Neben dem Zug gibt es zwei weitere Seilbahnen – Wissifluh und Hinterbergen.
Wissifluh – die erste Schweizer Seilbahn, erreicht ohne Zwischenstützen eine Höhe von fast 1000 Metern. Hier sind ein Restaurant und schöne Aussicht. Die Seilbahn wird vom Restaurant auf Anfrage betrieben.
Hinterbergen ist ebenfalls auf Anfrage funktioniert, wird jedoch in der Hochsaison häufig von einem Führer bedient. Die untere Station der Seilbahn ist auch nachts geöffnet, so dass sie für Nachtaufstiege genutzt werden kann.

3. Seilbahn von Weggis nach Kaltbad. Am interessantesten sind hier die Aussichtsplattform Känzeli und das Mineralbad Kaltbad.

4. Die Seilbahn von Küssnacht steigt nur bis der Mitte des Berges – die Seebodenalp. In Küssnacht gibt es einen Seilpark.

5. Die Seilbahn Kräbel – Rigi Scheidegg fährt von der Zahnradhaltestelle Kräbel auf die Spitze von Scheidegg. Die Seilbahn wurde kürzlich komplett renoviert. Oben gibt es eine Aussichtsplattform und einen 7 km langen Panoramaweg, der auch für Rollstühle geeignet ist, nach Kaltbad.

6. Urmiberg – Seilbahn neben Brunnen mit herrlichem Blick auf den Urisee.

7. Gersau Obergschwend – Burggeist – Seilbahn mit einer alten kleinen Kabine. Beliebt zum Wandern und vor allem im Winter als Geheimtipp, da nur wenige Leute hierher kommen.

Tierpark Goldau

Dieser Zoo befindet sich an der Stelle eines großen Erdrutsches. Im Allgemeinen sind an diesem Ort mehr als 20 Erdrutsche bekannt, der katastrophalste war im 15. Jahrhundert. Eigentlich ist der Name Goldau nicht von Gold, sondern von Golet – auf dem Talus. Am bekanntesten ist der Erdrutsch von 1806, bei dem 450 Menschen ums Leben kamen. Der Tierpark Zoo Goldau befindet sich an der Stelle des Teils des Berges, der heruntergezogen war.

Dies ist ein Tierpark mit “lokalen” Tieren – Bären, Murmeltiere. Rehen gehen frei und können gefüttert werden.

Folgen Sie mir

Tierpark Goldau

Weitere Beiträge zum Vierwaldstättersee finden Sie hier – #Vierwaldstättersee

Genießen Sie die Seite ohne Cookies? Das bedeutet, dass ich für Sie auf eigene Kosten arbeite.
Vielleicht möchten Sie meine Arbeit hier unterstützen.
Oder hier Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Schreibe einen Kommentar

Email is not compulsory

Cookie Consent mit Real Cookie Banner