Urlaub am Vierwaldstättersee. Reiseziele

Last Updated on 19/07/2022

Vierwaldstättersee Sehenswürdigkeiten sind meistens See und Berge. Bei Unwetter ist es etwas schwieriger, ein Ausflugziel zu finden, aber für mehrere Tage mit schlechtem Wetter werden sie gefunden.

In der Region gibt es viele Seilbahnen. Ich habe sie als blaue Rechtecken bezeichnet. Die meisten von ihnen dienen den Einheimischen, nehmen aber gleichzeitig Bergwanderer mit. Einige von ihnen arbeiten automatisch, andere haben einen Servicemitarbeiter, dritte werden von einem Hotel oder Restaurant von aus gesteuert. Für vierten müssen Sie den Seilbahnwarter anrufen oder ihn in den nächsten Häusern suchen. Überprüfen Sie die Bedingungen im Voraus.

Lake Lucerne map / Urlaub am Vierwaldstättersee Reiseziele Karte
vergrößern Kartendaten ©OpenTopoMap

Alles Wichtige, was Sie in der Region sehen können – mit Noten und Links.

  • 1 – top
  • 2 – sehr gut, wenn auch nicht so bekannt
  • 3 – gut für einen Kurzurlaub oder einen Zwischenstopp. Mehrere relativ interessante Orte
  • 4 – lokal oder spezifisch, nicht für jedermann

Noten ohne Klammern – ich war da. Mit Klammern – ich war nicht da. Natürlich sind die Noten subjektiv.

(4)
1. Wassen, Gurtnellen, Silenen, Erstfeld

Wandergebiet mit den Wanderwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Hohe Berge, smaragdgrüne Seen, blühende Wiesen.
Das beliebte Maderanertal.
Der bekannte Fernwanderweg führt über den Sustenpass auf der alten Straße von Wassen.
Routen können Sie hier finden.

Das zweite Thema des Tals ist die Gotthardbahn mit der höchsten Eisenbahnbrücke der Schweiz. Wenn Sie eine Gruppe von 6 oder mehr Personen organisieren, können Sie einen Ausflug zum Gotthardtunnel buchen. In jeder Stadt gibt es Gottards Themenwege entlang der Eisenbahn.

Es gibt eine Reihe von Seilbahnen, von alten mit 4 bis 8 Sitzen bis zu nicht weniger alten, die wie an einer Seilbahn hängende Karren aussehen:

  • 2 Seilbahnen Intschi, Amsteg steigen auf einem Berg mit verschiedenen Wanderrouten und zwei Seen (Leutschachtal, Arnisee).
  • Golzern – führt zu einer Terrasse mit einem See (link)
  • Seilbahn Waldiberg 
  • lustiger Seilbahnwagen bringt Sie zum Wasserfall und zum See Seewlialp https://www.chilcherbergen.ch/
  • Schwandi
  • Hofstetten – Wilerli
  • Attinghausen-Brüsti

(3-4)
2. Flüelen, Altdorf

Altdorf – kantonales Geschichtsmuseum, Kapuzinerkloster, Schwimmbad

Die alte kleine Seilbahn Eggberge. Basierend auf den Fotos ist nur ein Ende des Sees sichtbar. Es gibt aber einen Wanderweg in Richtung Bürglen.

Die Seilbahn Flüelen-Oberaxen sieht in Bezug der Aufsichten vielversprechender aus (link).

Bürglen – der Ort, an dem der Legende nach Wilhelm Tell geboren wurde. Wilhelm Tell’s Museum.

Biel-Kinzig Seilbahn und zahlreiche andere Seilbahnen im Tal. Oben gibt es einen ausgedehnten Wanderwegenetz mit der Möglichkeit, den Kamm nach Muotatal auf dem Weg von Suworow zu überqueren. Sie können sich die Route hier anschauen.

2
3. Weg der Schweiz um den Urnersee

Die vollständige Route Weg der Schweiz zusammen mit einer separaten Karte

Fügen wir hier einige Seilbahnen hinzu.

Im Uhrzeigersinn:

  • Turmmatt-Gitschenberg von Seedorf
  • Seilbahn Bolzbach-Bodmi – link
  • Seitental von Isleten – Isenthal. Wanderwege, Seilbahnen (https://isenthal.ch/)
  • Seilbahn von Seeli See
  • Treib – Seelisberg Standseilbahn vom Pier

Gegen den Uhrzeigersinn:

  • Eggberge
  • Giebel
  • Oberaxen

3
4. Brunnen, Morschach

Brunnen hat keine besonderen Sehenswürdigkeiten, mit Ausnahme der Bundeskapelle (16. Jahrhundert). Aber es ist ein guter Ausgangspunkt, um die Region zu erkunden. Dazu mit großartigen Aussichten.

Seilbahn in der Nähe von Brunnen: Urmiberg.

Lesen Sie hier über Brunnen, Schwyz und Muotatal

Morschach – Dorf über dem See. Eine Reihe von Aktivitäten im Swiss Holiday Park (full list), zum Beispiel das Thermalbad und der Flying Fox. Es gibt eine Aussichtsplattform mit Blick auf einen Teil des Sees.

Die untere Seilbahnstation ist noch höher – in Platten. Es ist ein langer Weg zu Fuß, es ist besser, einen Bus zu nehmen.

Die Seilbahn führt in das Dorf Stoos. Von dort aus erreichen Sie den Fronalpstock-Gipfel mit einem Sessellift. Der Weg ist ziemlich lang, aber die Aussicht von oben ist die beste, da nicht nur der Urisee, sondern auch der Rest des Vierwaldstättersees zu sehen ist.

Neben dem Fronalpstock Sessellift bietet Stoos einen weiteren Sessellift zu Klingenstock an. Zwischen den beiden Sesselliftstationen am äußersten Rand des Bergkamms befindet sich eine Wanderroute, die laut der Internetseite auch für Kinder geeignet ist. Ich weiß nicht, wie alt die Kinder sein sollen. Ich kenne zwei Fälle, in denen Kinder aus dem Sessellift gefallen sind. Als wir mit unserem 8-jährige einmal gefahren sind, fühlte ich ganze Fahrt nur Angst, weil er zu klein war und deshalb gar nicht fixiert wurde. Deshalb ich empfehle Sessellifte erst ab 10 Jahre (und später je nach Körpergröße).

Auf der anderen Seite der Berge, in Muotatal, steigt die Standseilbahn ab – die steilste der Welt. Die langweiligen alten Wagen wurden durch modische in Form mehrerer miteinander verbundener Fässer ersetzt.

3
5. Muotatal

Muotatal führt zu Glarus. Dies ist ein ziemlich enges Tal, entlang dem der Fernradweg Via Suworow verläuft. Suworows Truppen auf dem Weg von Gottard bei Flüelen überquerten den Kamm und landeten in Muotatal.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Brunnen und Schwyz:

  • Suworow-Brücke vor Schlattli
  • Standseilbahn Schlattli – Stoos
  • Höhlenerlebnis Hölloch hinter dem Dorf Muotatal (link)
  • Seilbahn Illgau

Lesen Sie hier über Brunnen, Schwyz und Muotatal

4
6. Schwyz

Sehenswürdigkeiten: Bundesbriefmuseum, Ital Reding Museum, mit dem Interieur einer typischen wohlhabenden Kaufmannsfamilie. Victorinox Factory Besucherzentrum (nicht im Stadtzentrum).

Schwyz ‘”Heimatberg” – Grosser Mythen. Es gibt keine Seilbahn zum Berg selbst, aber die Leute gehen zu Fuß dorthin. Ziemlich steil, aber an gefährlichen Stellen eingezäunt. Oben ist eine Schenke.

Es gibt eine Seilbahn zum benachbarten Rotenflue. Auf der anderen Seite des Berges gibt es einen weiteren Seilbahn von Brunni, aber um dorthin zu gelangen, muss man das gesamte Massiv umrunden.

Die Sattel-Hochstuckli-Seilbahn steigt von der Seite. Es gibt auch eine Raiffeisen Skywalk Hängebrücke und eine Sommerrodelbahn. link.

Lesen Sie hier über Brunnen, Schwyz und Muotatal

3
7. Goldau

Sehr schöner Wildpark. Rehe können gefüttert werden.

Lesen Sie hier über Rigi und Goldau.

Goldau zoo

2
8. Rigi

Rigi ist eine riesige Bergmassiv mit mehreren Seilbahnen auf allen Seiten, zwei Linien der Bergbahnen.

Neben der Aussicht und zahlreichen Wanderwegen gibt es in Rigi Kaltbad ein Schwimmbad und in Küssnacht einen Seilpark.

Mehr über Rigi mit einer detaillierten Karte – hier.

Rigi Kulm

3
9. Lake Zug

Am interessantesten ist hier die Stadt Zug.

Mehr über Zug.

1
10. Luzern

Relativ kleines historisches Zentrum mit zwei überdachten Holzbrücken über die Reuss, ein paar alten Kirchen, alten Häusern und einem Rathaus, einer Mauer.
Historisches Museum, Naturwissenschaftliches Museum, Gletschergartenmuseum, Alpineum – 3D-Panorama der Alpen.
Rosengart Museum – das eine Sammlung von Kunst des 20. Jahrhunderts ausstellt, Villa Wagner am See.
Verkehrsmuseum Verkehrshaus
Ein paar Schokoladenhersteller mit Führungen, z.B. der Aeschbach Chocolatier.

Mehr über Luzern

(3-4)
11. Biosphärenreservat Entlebuch unter der UNESCO

Vor 20 Jahren galt das Tal als der ärmste Ort der Schweiz. Die Bewohner beschlossen, die unterentwickelte Infrastruktur und das Moorsland in einen Vorteil aus einem Nachteil zu machen und gleichzeitig die Sümpfe zu retten. Sie kündigten ein Biosphärenreservat an, begannen mit der Entwicklung ökologischer Energie und regionaler Bioprodukte.

Ein erholsamer Bio- / Öko-Urlaub erwartet den Touristen hier. Wanderwege einschließlich Wege mit Kinderwagen, Themenwege, Spielplätze.

Von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten:

  • Chessiloch Wasserfall und Hängebrücke im Dorf Flühli
  • Historisches Museum Entlebucherhaus in Schüpfheim
  • Goldsuche in Romoos
  • und ein ganzer Komplex ganz am Ende des Tals in Sörenberg mit einer Sommerrodelbahn, einem Seilpark, einem großen Spielplatz und einer Seilbahn nach Rothorn, wo von der anderen Seite die historische Eisenbahn von Brienz steigt.

Mehr über Brienz und die Jungfrau Region

(4)
12. Lungern

Emerald Lake Lungern und Turrenbahn Seilbahn.

(4)
13. Melchtal

Das Melchtal ist ein Seitental von Sarnen. In der Nähe von Sarnen sollte das für die Schweiz seltene Thermalbad Aquacenter Obwalden erwähnt werden.

Am interessantesten ist das Talende, wo die Seilbahn Melchsee-Frutt auf ein Plateau mit zwei Seen, einem Kletterwald und zahlreichen Routen steigt. Sie können über den Kamm nach Engelberg oder Gadmen gehen (siehe eine gute Karte hier (Info – Panoramakarte)).

1
14. Pilatus

Pilatus ist die Hauptattraktion der Region. Es macht keinen Sinn, dafür zu werben. Der Vierwaldstättersee ist jedoch nicht der einzige Pilatus. Nehmen Sie doch ins Programm auch andere Teile des Sees: wenigstens Urnersee oder Bürgenstock.

Lesen Sie mehr über Pilatus mit einer separaten Karte.

Folgen Sie mir

(2)
15. Bürgenstock

Bürgenstock ist ein Ferienort für die Elite und eine wunderbare Aussichtsplattform.

Lesen Sie hier mehr über Klewenalp, Bürgenstock und Stans.

Burgenstock

(4)
16. Klewenalp

Ausgangspunkt für die Erkundung der Region und Wanderwege.

(3)
17. Stans

Das historische Zentrum des Kantons. Standseilbahn und Cabrio Seilbahn am Stanserhorn.

(4)
18. Dannewil, Wolfenschiessen, Bannalp

Das Tal, das nach Engelberg führt, besteht hauptsächlich aus kleinen Seilbahnen und Wanderwegen. Routen können Sie hier anschauen.

Die Bannalp-Seilbahn führt zum See.

(2)
19. Engelberg, Titlis

Meiner Meinung nach ist der Jungfrau-Aufstieg zu beliebt und Titlis wird unterschätzt. Hier erhalten Sie die gleiche Unterhaltung, nur ist es einfacher, dorthin zu gelangen. Es gibt einen Eistunnel, einen Gletscher und auch die höchste Hängebrücke über den Gletscher. Und die Spitze der charakteristischen Dreiecksform sieht ausdrucksvoll aus.

Neben der Hauptseilbahn nach Titlis gibt es weitere Seilbahnen zu den Seitenhängen, einen Seilpark, eine Sommerrodelbahn, einen See, Flying Fox. Und es gibt sogar ein kulturelles Programm: ein Benediktinerkloster, eine Käserei und ein Museum der Region.

Alle Beiträge über #Vierwaldstättersee

Genießen Sie die Seite ohne Cookies? Das bedeutet, dass ich für Sie auf eigene Kosten arbeite.
Vielleicht möchten Sie meine Arbeit hier unterstützen.
Oder hier Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Schreibe einen Kommentar

Email is not compulsory

Cookie Consent mit Real Cookie Banner